Trainingslager

Die Olympia-Regattaanlage ist eine einzigartige Anlage. Nur wenige Regattaanlagen weltweit bieten so gute Trainingsmöglichkeiten. Durch die kompakte Verbindung von Regattastrecke, Unterkunft und Verpflegung, die Nähe zum Flughafen und die Ausflugsmöglichkeiten in die Stadt München ist sie nach wie vor eine beliebte Anlage für den Breiten- und Leistungssport und wird von den unterschiedlichsten Gruppen genutzt.

Die Anlage bietet bis zu 130 Athletinnen und Athleten sowie ihren Betreuern ein optimales Trainingsgelände. Zur Betreuung der Sportler vom Wasser aus können Katamarane ausgeliehen werden. Da die Regattastrecke von einer Teerstraße umrandet ist, kann das Coaching aber auch von Land aus erfolgen.

Neben der legendären Regattastrecke stehen gleich mehrere Bootshäuser bereit. Hier ist es den Vereinen möglich, ihre Boote und die Ausrüstung schnell, unkompliziert und sicher unterzustellen.

Zu Trainingszwecken stehen Ihnen neben der Regattastrecke eine voll ausgestattete Sporthalle, ein Kraftraum, ein Ergometerraum sowie ein Ruderbecken zur Verfügung. Für Entspannung nach dem Training bereiten wir Ihnen gerne (nach Absprache) die hauseigene Sauna vor.

Wenn Sie über keine eigenen Boote vor Ort verfügen, können Sie Boote über unseren Kooperationspartner Filippi leihen.

Eine auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Verpflegung rundet das Trainingslager ab.