Start

Herzlich willkommen bei der Olympia-Regattaanlage München!

Luftlinie sechs Kilometer nördlich des Olympiaparks liegt die Olympia-Regattaanlage mit ihrer künstlich angelegten Regattastrecke – eingebettet in 850.000 Quadratmeter Natur. Für Ruderer und Kanuten ging es hier 1972 um olympische Medaillen und diese Sportarten dominieren auch heute die nacholympische Nutzung. Neben dem täglichen Training finden hier jährlich nationale und internationale Wettkämpfe statt. 2007 gab es mit der Ruder-WM wieder ein ganz besonderes Highlight in Oberschleißheim. Aufgrund der absolut fairen Wettkampfbedingungen zählt die Olympia-Regattaanlage nach wie vor zu den beliebtesten Wettkampfstätten weltweit.

Interessante Freizeitmöglichkeiten bieten hier die Vereine der Kanuten, Ruderer und Bogenschützen ihren Mitgliedern. Allen zugänglich ist dagegen die ca. 500 Meter lange Badefläche direkt vor den Tribünen. Und rund um die Olympia-Regattaanlage herum genießen auch Beachvolleyballer, Inlineskater und Radsportler die Anlage. Zudem haben viele Sportveranstalter die idyllische Anlage schätzen gelernt, sodass jährlich bis zu 20 Sportevents auf der Anlage ausgetragen werden.

Durch die einzigartige Struktur der Anlage ergeben sich vielfältige Nutzungsmöglichkeiten:

  • Trainingslager in allen Leistungskategorien und Behinderungsgraden
  • Sportveranstaltungen jeder Größenordnung
  • Tagungen, Schulungen und Präsentationen
  • Firmenevents und Teambuildingmaßnahmen
  • Klassenfahrten

Wir würden uns freuen, Sie bei uns auf der Regattaanlage begrüßen zu dürfen. Um Ihnen den Aufenthalt bei uns so angenehm wie möglich zu gestalten, finden Sie hier die wichtigsten Informationen.